ParaMedical-Services vermittelt Arbeit und Arbeitskräfte aus den Gesundheitsfachberufen.

Unter dem Begriff der Gesundheitsfachberufe versteht man laut Wikipedia in Deutschland nichtärztliche und nichtpsychotherapeutische Berufe im Gesundheitswesen. Andere Bezeichnungen sind auch Medizinalfachberufe und Medizinische Assistenzberufe – der Begriff Heilhilfsberufe hingegen gilt als veraltet. Die folgende Aufstellung soll Ihnen einen Überblick verschaffen, welche Berufe den Gesundheitsfachberufen zugeordnet werden.

Unterteilung der Gesundheitsfachberufe

Pflegerische Berufe

Assistenzberufe

Therapeutische Berufe

Diagnostisch-Therapeutische Berufe

Medizinisch-Technische Berufe

Medizinisch-Technische Berufe im Handwerk

Weitere aktuelle Informationen, auch zur Abgrenzung der Gesundheitsfachberufe zu heilkundlichen Berufen, zur internationalen Situation und weiterführende Links zum Thema enthält der entsprechende Beitrag auf Wikipedia.

Die obige Liste erhebt weder Anspruch auf Richtigkeit noch auf Vollständigkeit, deshalb sind alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.


(* Auch wenn der Rettungssanitäter offiziell nicht zu den Gesundheitsfachberufen zählt, wird er hier aufgelistet, weil er ein großer Bestandteil unserer Vermittlungsarbeit darstellt.